Lateral Leadership Training

Dein live Online-Training für bessere Führung

Laterale Führungsqualitäten werden in modernen Unternehmen mit komplexen Organisationsstrukturen immer wichtiger. Dieses Online Laterale Führung Training ist für alle Nachwuchsführungskräfte und alle, die es werden wollen.

Führung ohne offizielle „Macht“

Laterale Führung bedeutet Follower gewinnen

In Netzwerkstrukturen gibt es keine disziplinarische Machtverteilung. Mitglieder eines Projekt- oder Produktteams haben keinerlei disziplinarische Macht über andere Teammitglieder. Es kann hier kein Zwang mittels klassischer Belohnungs- oder Bestrafungsmechanismen ausgeübt werden.

Verschiedene Rollen müssen also andere Wege finden, um Mitstreiter für ihr Thema zu gewinnen und zu halten.

Organigramm Lateral vs Hierarchisch

Laterale Führung ist führen ohne Weisungsbefugnis.

In unseren Organisationen werden die Strukturen immer komplexer. Das ist notwendig, um der Komplexität des Marktes gerecht zu werden.

Gleichzeitig bedeutet dies auch, dass alte Führungskonstrukte und Machtinstrumente nicht mehr passen.

Insbesondere ist dies häufig in Matrix-Organisationen, Projektteams oder auch agilen cross-functional (Scrum) Teams der Fall.

„Lateral führen, bedeutet kollegial führen“

Laterale Führung ist wichtig, weil …

  • alle die gleiche Vision brauchen und auf das gleich Ziel hinarbeiten sollen
  • alle Verantwortung übernehmen und sich committen sollen
  • damit eine konstruktive Zusammenarbeit gefördert werden kann
  • damit Vertrauen und Zusammenhalt gefördert wird
  • weil dadurch bessere Ergebnisse vor Kunde entstehen können

… Führung uns alle angeht.

Jedership Hardcover

Das Buch zu lateraler Führung von Alexander Keller

„Jedership – Warum Führung alle etwas angeht.“

Dieses Buch behandelt immer aktueller werdende Themen wie Selbstführung, agile Führung und Lateral Leadership. Mit dem Jedership-Prinzip in 3 Schritten zu besserer Führung: INSIDE-OUT-IN.

Gruppe

Ich schaffe Bewusstsein für die laterale Führungsrolle und gebe praktische Tools an die Hand

Führung ist eine Haltungsache. Außerdem haben wir alle eine Führungsverantwortung gegenüber unserer Umwelt, selbst wenn wir keine explizite Führungsrolle übernehmen.

Dementsprechend richtet sich das Humans Matter Lateral Leadership Training sowohl an Manager (auch mit disziplinarischer Führungsverantwortung), typische laterale Führungsrollen wie Product Owner, ScrumMaster, Agile Coaches, Teammitglieder und alle interessierten Menschen, die mehr über Führung, Kommunikation und Beziehungsarbeit lernen wollen.

Das Jedership-Prinzip

Mit dem Jedership-Prinzip zur lateralen Führung

Führung im Kreis gedacht.

INSIDE

Führe dich selbst.

OUT

Führe andere.

IN

Lass dich führen.

Inhalt deines Lateral Leadership Seminars

  • Grundlagen der Selbstführung
  • Grundlagen laterale Führung
  • Laterale Führungsinstrumente
  • Bedürfnisse, Werte und Prinzipien als Leitplanken für laterale Führung
  • Offizielles Zertifikat „Lateral Leader“
  • Deutsch oder Englisch
  • Kleingruppen mit max. 12 Teilnehmer

Formate des Workshops

  • Impulse durch den Trainer
  • Erfahrungsaustausch
  • konkrete Fallbearbeitung
  • Gruppenübungen
  • Praktische Phase
  • Individuelles Sparring
Figur

„Aus der Praxis für die Praxis. Kein langweiliges Management-BlaBla. Dafür persönliche Stories und praktische Tipps & Tricks. Versprochen.“

Ablauf deines Lateral Leadership Trainings

Details zu den einzelnen Phasen unseres Trainings.

8 Stunden

Erster Gruppentermin

Im ersten Live-Termin werden wir die Grundlagen von Führung kennenlernen. Zudem werden wir die Unterschiede zwischen hierarchischer und lateraler Führung erarbeiten. Wir werden praktische Impulse setzen und Tools kennenlernen, die direkt um- und eingesetzt werden können.

8 Stunden
2-3 Wochen

Praxisphase

Die Theorie wird in die Praxis umgesetzt. In der Praxisphase wird mit den Tools experimentiert und erste Erfahrungen gesammelt.

2-3 Wochen
8 Stunden

Zweiter Gruppentermin

Wir reflektieren in der Gruppe, welche Beobachtungen, Learnings und Erfolge während der Praxisphase gesammelt wurden. Außerdem gerarbeiten wir an echten Fallbeispielen weitere Strategien zur lateralen Führung.

8 Stunden
1 Stunde

Follow-up

Im Follow-up tauschen wir uns über die Fortschritte aus und besprechen mögliche Fragen und Herausforderungen.

1 Stunde
nach Absprache

Sparringsphase

Eine Haltung, ein Mindset kann nur über die Zeit verändert werden. Regelmäßige Feedbackrunden und Austausch erhöhen die Erfolgschance.

nach Absprache

100% Live,
100% Remote,
100% Wirksam

Lateral Leadership Preview

Dieses Training findet seit mehr als zwei Jahren komplett remote statt. Und trotzdem sind die Teilnehmer voll zufrieden. Ich auch.

Ich setze voll auf Zoom & Mural, um dir und euch ein interaktives Erlebnis zu schaffen.

  • Spare Zeit und Geld durch das Remote-Setup
  • Einfachere Organisation
  • Dank digitaler Möglichkeiten ein noch cooleres Erlebnis

Dein Trainer: Alexander Keller

Ich bin Alex, Berliner und hauptberuflich Trainer und Sparringspartner mit den Schwerpunkten Führungskräftecoaching und Kommunikation im agilen Kontext. Seit 5 Jahren bin ich Management 3.0 Trainer. In meinen Trainings lege ich besonderes Augenmerk auf die Themen Leadership, Kommunikation und Motivation. Ich ermutige die Teilnehmer meiner Trainings zu einem offenen Austausch und sehe es als meine Aufgabe als Trainer an, hierfür den Rahmen zu schaffen. Dabei darf diskutiert und auch gelacht werden 😉

Jetzt In-house Seminar Laterale Führung anfragen

Buche dir einen Termin für ein Gespräch mit mir. Ohne Verpflichtungen, aber verbindlich. Die Terminbuchung findet über Calendly statt. Sollte das nicht funktionieren, nimm hier einfach Kontakt mit mir auf.